Intermittierendes Fasten

Um endlich wieder fitter und schlanker zu werden, habe ich mit dem Fasten begonnen. Statt eine ganze Woche zu fasten, mache ich es nur an drei Tagen in der Woche. Immer am Montag, Mittwoch und Freitag gibt es nur Wasser, Tee oder Kaffee ohne Zucker.

Das Schöne daran ist, dass man am nächsten Tag wieder essen kann und so motivierter ist und leichter durchhält. Bisher ging es eigentlich recht einfach! Im Urlaub werde ich das nicht so ernst nehmen, aber auch ab und zu fasten.

Erfolg nach 2 Wochen: 2 kg und 2 cm weniger Bauchumfang. Dazu mehr Schwung, Energie und bessere Laune!

Mehr dazu auch hier:
http://oe1.orf.at/

Eine sehr interessante Doku dazu gibt es von der BBC:
Eat Fast and Live Longer
Fasten macht glücklich
Sendetermine

Buchtipp: http://www.10in2.at/
Wikipedia: Intermittierendes Fasten

Ich werde weiter berichten!

2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.